Intensiv-Betreuung

In der Intensiv-Betreuung in Buchenau werden junge Menschen
zwischen 18 und 25 Jahren aufgenommen.
Wir sind offen für Männer und Frauen mit diesen Problemen:

  • Süchte aller Art (Drogen, Alkohol, Tabletten)
  • Psychische Störungen
  • Essstörungen (Mager-, Ess-Sucht oder Ess-Brech-Sucht)
  • Spielsucht
  • Sexuelle Nöte
  • Aufarbeiten von traumatischen Erfahrungen
  • sonstige Probleme

Wie sieht unsere Hilfe aus

  • Orientierung für den Alltag durch Gottes Wort
  • Hilfe zur Entfaltung der Persönlichkeit
  • Bildungsangebote
  • Kreativprogramme
  • Sport, Spiel, Veranstaltungen, Ausflüge
  • Gemeinsames Arbeiten
  • Seelsorgerliche Begleitung

Kosten?

Für den Gast ist unsere angebotene Hilfe kostenlos.
Er muss weder für Unterkunft, Verpflegung noch für
die Lebensberatung und Seelsorge bezahlen.
Die Arbeit des help center e.V. wird ausschließlich
durch freiwillige Spenden finanziert.

 

Das Ziel, das erreicht werden soll!

Der Gast kann während des Aufenthaltes im help center eine
Menge lernen:

    • Probleme anpacken, anstatt vor ihnen zu fliehen.
    • Bewältigung der eigenen Schuld.
    • für den Anderen da sein und sich nicht nur um sich selbst drehen.
    • Gaben entdecken und fördern.
    • Berufsmöglichkeiten erkennen.
    • eigene Grenzen erkennen.
    • das Leben sinnvoll gestalten lernen.
    • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen.
    • ein Leben mit Jesus leben.
    • und vieles mehr.

Anmeldeheft Anfordern